Letzte Aktualisierung am 08.10.2022 um 12:30 Uhr

Steinreinigung für private und gewerbliche Immobilien

Pflastersteine reinigen

Über die Jahre hinweg verschmutzen Regen und Schnee, aber auch Laub und Unkraut Ihre Pflastersteine. Irgendwann kommen dann noch Moos, Algen oder Flechten hinzu und sorgen dafür, dass Ihr Pflaster nicht mehr schön aussieht.

Ein Unterschied wie Tag und Nacht: Pflastersteine einer Garageneinfahrt vor und nach unserer professionellen Steinreinigung
Ein Unterschied wie Tag und Nacht: Pflastersteine einer Garageneinfahrt vor und nach unserer professionellen Steinreinigung - © Copyright: Denis Stecker

Einem selber fallen die dreckigen Steine aber gar nicht so sehr auf. Die Pflastersteine werden nicht über Nacht dreckig, sondern ganz allmählich. Viele Immobilienbesitzer gewöhnen sich an den Anblick, denn der Prozess geschieht schleichend und ein Vorher-nachher-Vergleich fehlt, weil man täglich über das Pflaster läuft. Man wird sprichwörtlich "betriebsblind".

Leider reagieren viele Hausbesitzer erst, wenn Pilz und Flechte sich schon deutlich auf den Pflastersteinen ausgebreitet haben. Hier ist dann eine professionellen Steinreinigung unumgänglich.

Pflastersteine reinigen für private Immobilien

Wenn Sie jetzt innerlich zusammenzucken und Angst vor den Kosten haben sollten, können wir Sie beruhigen. Mit einer professionellen Steinreinigung Pflastersteine zu reinigen ist deutlich günstiger als neue Pflastersteine zu verlegen: Bis zu 70%.

Außerdem kommt hinzu, dass eine professionelle Steinreinigung sich wertsteigernd auf den Wert einer Immobilie auswirkt. Wie das? Ganz einfach: Ein verdrecktes Pflaster werden Sie in den wenigsten Fällen bewusst wahrnehmen, allerdings wird Ihr Unterbewusstsein diesen Zustand aufnehmen. Pflastersteine, die professionell gereinigt wurden, sehen allerdings wieder wie neu aus. Es wird Ihnen direkt auffalen. Schauen Sie sich mal die Fliesen im Bad an bevor Sie sie putzen und nachdem Sie sie geputzt haben. Das erklärt auch, warum uns beim Autohändler die hochglanzpolierten Autos zuerst auffallen.

Pflastersteine reinigen für Industrie- und Gewerbeimmobilien

Immer mehr Firmenbesitzer wissen, dass der Spruch "Der erste Eindruck zählt" stimmt. Eine saubere Einfahrt oder saubere Pflastersteine entfalten eine ganz andere Wirkung als dreckiges Pflaster. Egal ob Handwerksbetrieb oder Arztpraxis: Die Qualität der eigentlichen Arbeit kann noch so gut sein, aber einen ersten Eindruck bilden sich potenzielle Kunden vorher.

Gleiche Pflastersteine, aber ein gewaltiger Unterschied. Rechts sieht es fast schon wie neu aus.
Gleiche Pflastersteine, aber ein gewaltiger Unterschied. Rechts sieht es fast schon wie neu aus. - © Copyright: Denis Stecker

Mit unserer professionellen Steinreinigung helfen wir Freiberuflern, Firmen und Unternehmen. Und mit den richtigen Geräten und speziellen Reinigungsmitteln haben wir manche Missgeschicke oder Unfälle beseitigt bekommen: Ölflecken im Stein, Rostflecken auf dem Pflaster oder Kaugummi auf Pflastersteinen.

Unser Auftrag beim Kunden Laserline in Mülheim-Kärlich, links steht unser Bus mit Geräten und Werkzeug drin.
Unser Auftrag beim Kunden Laserline in Mülheim-Kärlich, links steht unser Bus mit Geräten und Werkzeug drin. - © Copyright: Denis Stecker

Öl- oder Rostflecken hatten die Pflastersteine der Firma Laserline keine. Aber den Verantwortlichen bei Laserline war bewusst, wie wichtig ein erster Eindruck beim Kunden ist. Und so waren wir schon ein bisschen stolz als uns die Firma Laserline darum bat ein Angebot für eine professionelle Steinreinigung abzugeben und diesen Auftrag dann auch bekamen. Denn die Laserline GmbH aus Mülheim-Kärlich ist nicht irgendwer, sondern nach eigenen Angaben führender Entwickler und Hersteller von Diodenlasern mit Niederlassungen in den USA, Brasilien, Japan, China, Indien und Südkorea.

Ein typischer Fall, wo man es ohne professionelle Steinreinigung schwer haben wird: Pils, Flechte und Moos haben sich auf dem Pflaster ausgebreitet und machen es unansehnlich.
Ein typischer Fall, wo man es ohne professionelle Steinreinigung schwer haben wird: Pils, Flechte und Moos haben sich auf dem Pflaster ausgebreitet und machen es unansehnlich. - © Copyright: Denis Stecker

Im Frühjahr 2022 waren wir dann 2 Tage bei Laserline in Mülheim-Kärlich auf dem Firmengelände, um 300 qm2 Pflaster zu reinigen und das Pflaster anschließend neu zu versiegeln, um die Pflastersteine für die nächsten Jahre zu schützen. Zu guter Letzt versandeten wir die Fugen mit einem speziellen Quarzsand neu. Das Verfugen mit Quarzsand hat den Vorteil, dass Unkraut lange Zeit fern gehalten wird.

Steinreinigung lohnt sich für jeden

Wie Sie an den Vorher-nachher-Bildern sehr schön sehen können, lohnt sich die Investition in professionelle Steinreinigung. Immobilienmakler buchen sie um einen höheren Verkaufspreis für Häuser zu erzielen, aber genauso Privatleute, Gewerbebetriebe, Industrie, Arztpraxen, Hotels oder Stadtverwaltungen.

Vielleicht haben Sie Lust an einer kostenlosen Beratung vor Beratung vor Ort. Wir demonstrieren Ihnen an einer Probefläche, wie ansehnlich Ihr Pflaster wieder aussehen kann.

Nutzen Sie hierfür die Kontakt-Box oder rufen Sie uns gerne an: 0152 / 538 20 900